Übersicht

Auf der Homepage unserer Schule möchten wir, die Fachschaft Latein, Informationen rund um unser Fach präsentieren.

Latein ist für beide Zweige die 2. Fremdsprache und wird ab der 6. Klasse unterrichtet.

Lehrer sind in diesem Jahr: Herr Eichfelder, Frau Hoffmann, Frau Meckler, Frau Geus, Frau Schenk und Frau Beez.

 


Es ist erfreulicherweise zu berichten, dass sich Latein in den Seminaren der Q-Phase etabliert hat. Nach dem P-Seminar „Auf den Spuren griechisch-römischen Erbes“, einer von den Teilnehmern organisierten Studienfahrt nach Sizilien, war ebenso das P-Seminar „Archäologie aus dem Koffer“, das im Schuljahr (2013) beendet wurde, sehr erfolgreich, außerdem ein weiteres P-Seminar zur Gestaltung und Organisation eines Römertages für die 6. Jahrgangsstufe. Nach der erfolgreichen Durchführung des Römertages im Schuljahr 2015/16 wurde auch im folgenden Schuljahr 2016/17 dieser Römertag am "Klassenprojekttag" angesetzt.

Nach wie vor spielt Latein für eine fundierte Bildung eine wichtige Rolle. Seit der Antike ist die lateinische Tradition nie erloschen, vielmehr prägte sie das Mittelalter und blieb lebendig bis in die Neuzeit, sei es in der Kirche, in den Geistes- und Naturwissenschaften oder in der Politik. Wer also die kulturelle Entwicklung Europas ernsthaft kennen lernen will, möge sich auf eine Sprache einlassen, die vieles bietet: den Erwerb sprachlicher Kompetenz sowohl in vielen modernen Fremdsprachen als auch in unserer Muttersprache, den Umgang mit Fachausdrücken und Fremdwörtern, die Schulung strukturierten Denkens und genauen Ausdrucksvermögens sowie die Chance, anspruchsvolle Literatur im Original zu erschließen.

Der Lateinunterricht versucht, diesem Anspruch gerecht zu werden, und gibt den Lernenden die Möglichkeit, sich eine offene, dennoch wertorientierte Einstellung gegenüber allgemein menschlichen Fragen und Problemen zu verschaffen. Gerade deswegen bemühen sich Schüler(innen) im Fach Latein nicht nur um die Sprache an sich, sondern setzen sich auch mit Themen von aktueller Bedeutung, beleuchtet aus antiker Sicht, auseinander.

 

Auf den weiteren Seiten sind die folgenden Informationen und Berichte zu finden:

 

Koch