Forum Romanum
Kolosseum in Rom
1
2

Projekte

Neben dem "normalen" Unterricht werden am Albertinum viele verschiedene Projekte und Aktionen durchgeführt.


Ein Beispiel für weiterführende Aktionen bietet "Latein und Kunst" zu Ovid aus einer 10. Klasse.

vide!


Jedes Jahr werden am Albertinum traditionell Projekttage und Schulfeste durchgeführt.

Dabei haben Projekte rund um das Fach Latein immer eine Rolle gespielt. Einige Beispiele aus früheren Jahren seien angeführt:

  • Einführung in das Griechische
  • lateinisches Radio ("Nachrichtensendung" in lateinischer Sprache)
  • lateinisches (Puppen-)Theaterstück zu den Adelphen des Terenz
  • Kochen nach (lateinischen) Rezepten des Apicius mit Schülern vom Leistungskurs bis zur Unterstufe
  • Projekt "römisches Kochbuch" der Klasse 9e im Schuljahr 2014/15 im Anschluss an die Lektüre von Martial und Catull sowie Präsentation am Schulfest 2015
  • Photographien mit "römischem" Outfit und Hintergrund
  • Kleidung bei den Römern
  • archäologische Ausgrabungen (experimentelle Archäologie) 
  • Umsetzung der Lektüre (Piccolomini, de duobus amantibus) in einen stop-motion-Film

Daneben wurden schon drei "Römertage" in den den letzten Schuljahren für die 6. Jahrgangsstufe durchgeführt, nämlich den Römertag 2014, den Römertag 2016 sowie den Römertag 2017

Über Fahrten wird an anderer Stelle berichtet.

Ein Beispiel für ein Unterrichtsprojekt (künstlerische Umsetzung zu Ovid) finden Sie unter dem Menüpunkt "Projekte".

 

In der Vitrine sowie auf der Wandtafel in der 3. Ebene wird ab März 2018 das Thema "Musik in Rom - lateinische Musik" gezeigt. Zum ersten Mal wird dabei besonders auf die Ausweitung der multimedialen Möglichkeiten durch Einbeziehung des Internets gesetzt. Dies ist sinnvoll zum einen dadurch, dass das Albertinum ja nun Tablets den Schülern im Unterricht zur Verfügung stellen kann, zum anderen geht es auf dies auf das geänderte Verhalten der Jugendlichen ein. Natürlich spielt auch eine Rolle, dass musikalische Beipiele nur so einbezogen werden können. Das Thema soll auch die besondere Rolle der Musik am musischen Gymnasium zeigen.