Sport

Sportprojekttag 2018

Am 19.07.2018 fand der obligatorische Sportprojekttag des Albertinums statt.

An verschiedenen Orten wie Coburg, Grub am Forst, Hohenstein und Rödental hatten alle Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, aus einem breiten Angebot von Sportarten ein Projekt auszuwählen und auszuprobieren. Unter der Anleitung professioneller Trainer wurde ein breites Programm teilweise auch nicht alltäglicher Angebote zur Auswahl gestellt.

2. Platz beim Bezirksfinale Schwimmen

Am 20.03.2018 fand das Bezirksfinale Schwimmen im SVB Hallenbad in Bayreuth statt. Es trat eine Vielzahl von oberfränkischen Schulen in verschiedenen Wettkampfklassen gegeneinander an. Das Albertinum startete in der Wettkampfklasse III mit einer durch Krankheiten geschwächten Mädchen-Mannschaft. Theresa, Carlota, Frida, Lenja, Charlotte, Anna-Rosa, Emma, Sophia und Paula konnten mit einer hervorragenden Leistung den 2. Platz hinter dem Gymnasium Münchberg erzielen.

Fußball Schulmannschft

In diesem Jahr trat unsere Schulmannschaft Fußball in der Wettkampfklasse Jungen II beim Kreisfinale im Wettbewerb Jugend trainiert für Olympia an. Dabei erreichten unsere Jungs von 8 gemeldeten Mannschaften den 5ten Platz. Im ersten Spiel gelang unserem Team einen 1:0 Sieg gegen die Wirtschaftsschule Coburg, obwohl wir die komplette erste Halbzeit auf Grund des gleichzeitig stattfindenen Girls&Boys Day nur mit 10 Mann spielen konnten.

Skikurs 6.Klasse

Endlich – am Sonntag, den 25. Februar 2018, starteten wir ganz gespannt und voller Vorfreude um 8.30 Uhr vom Angerparkplatz in Coburg in unsere erste Skifreizeit am Albert. Wir, die 60 Teilnehmer der sechsten Jahrgangsstufe, haben nach dem Verpacken von Taschen, Koffern, Skischuhen, Skiern und Snowboards alle unseren Platz im Doppeldeckerbus gefunden. Dann ging es los!

Schulmannschaft Schwimmen siegt beim Stadt- und Landkreisfinale

Am 19.02.2018 fand das Stadt- und Landkreisfinale Schwimmen im Coburger Aquaria statt. Es traten drei Coburger Schulen, nämlich das Albertinum, Casimirianum und Ernestinum gegeneinander an, um sich für die nächste Runde von Jugend trainiert für Olympia in Bayreuth zu qualifizieren. Das Albertinum trat mit einer sehr starken Mädchen-Mannschaft an. Theresa, Carlota, Lena, Frida, Lenja, Charlotte, Anna-Rosa, Emma und Paula konnte mit knapp 2 Minuten Vorsprung auf das Casimirianum und Ernestinum den Wettkampf mit dem ersten Platz für sich entscheiden.

Weihnachts-Fußballturnier

Zum diesjährigen Weihnachtsturnier am 21.12.2017 in der neu erbauten Angerhalle trafen sich engagierte Fußballer und Fußballerinnen aus allen Jahrgangsstufen. Alle Schüler und Schülerinnen spielten äußerst fair und bemühten sich um den Turniersieg nach dem Modus „Jeder-gegen-Jeden“ in der Unterstufe und der Mittel- und Oberstufe.

Sportwoche in Riva del Garda 2017

Bevor es im September losgehen konnte, mussten wir Schüler erst einmal sowohl eine Bewerbung schreiben als auch einen Sport- und Schwimmtest absolvieren. Dann ging es am Montag zu Beginn des Schuljahres endlich los. Wir, neun Schüler mit den Lehrern Frau Mick und Herr Kästner, fanden uns am Angerparkplatz pünktlich um 8 Uhr ein.

 

Skikurs 7.Klasse 2018

Am Montag, dem 08.01.2018 verließ ein vollgepackter Doppeldeckerbus unser verregnetes Coburg.

Sport verbindet 4

Gemeinsamer Spaß am Sport. Unter diesem Motto stand der Nachmittag „Sport verbindet – Kinder und Senioren“ am Freitag, den 19. Januar. An diesem Tag begleiteten die Großeltern die 4- bis 6-jährigen Kinder der Kita Sonnenschein in Untersiemau durch das Programm vom P-Seminar des Gymnasiums Albertinum.

Sport verbindet 3

Lachen klingt in jeder Sprache gleich­ - das wurde allen Teilnehmern klar, die sich an einem Freitagvormitttag in der HUK-Coburg Arena zu einem Projekttag trafen. Bei Sitzfußball und anderen teamfördernden Spielen kamen sich Schüler unterschiedlicher Nationalitäten näher. Anlass für diese sportliche Begegnung war das Projekt des P-Seminars „Sport verbindet Menschen und Generationen“ des Gymnasium Albertinum unter der Leitung von Jan Kästner.

Seiten