Projekt

Leseabend der 6b

Am 29. September 2016 fand am Albertinum Coburg der Leseabend der Klasse 6b statt. Die Kinder wurden von Frau Brandstetter, Frau Greenhalgh und Frau Mick, den Tutoren sowie dem Büchereiteam betreut.

Der Abend begann mit einem Spiel, das von den Tutoren Charlotte, Eva und Sophie organisiert wurde. Die Schüler hatten eine Menge Spaß dabei, Aufgabenzettel im Schulhaus zu suchen und zu lösen.

Sportprojekttag 2016

Am 27.07.2016 fand in bewährter Manier der Sportprojekttag des Albertinums statt.

An verschiedenen Orten wie Coburg, Grub am Forst und Hohenstein hatten alle Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, Sportarten ihrer Wahl kennen zu lernen und auszuprobieren. Unter der Anleitung professioneller Trainer wurde ein breites Programm teilweise auch nicht alltäglicher Angebote zur Auswahl gestellt.

Backen für einen guten Zweck

Wie bereits im vergangenen Jahr, fand am Klassenprojekttag der Klasse 5b ein gemeinsames Waffelnbacken für einen guten Zweck statt.

Ein Herz für Tiere

Am Ende des Schuljahres wird die Klassenkasse aufgelöst. Immerhin hatten wir einen Betrag von insgesamt fast 250 € zur Verfügung. Was sollten wir mit dem Geld machen? Eis essen? Das konnten wir auch mit unserem Taschengeld tun. Spenden? Aber wofür? Nach einiger Überlegung entschieden wir uns für das Coburger Tierheim. Und dafür, das Geld persönlich zu übergeben. Es stellte sich aber heraus, dass das Tierheim erst ab 14:00 Uhr geöffnet hat und auch nicht jeden Tag.

Brose Baskets meet Technik

In einer einzigartigen Kooperation zeigten der siebenfache deutsche Meister Brose Baskets und der Automobilzulieferer Brose den 5. Klässlern, wie interessant Technik sein kann – im Sport und in der Industrie.  Ziel der Aktion war es, mithilfe sportlicher und technischer Aktivitäten bei Schülern diese Fähigkeiten zu stärken.

"Musik öffnet die Herzen"

…unter diesem Motto überlegten wir, die Klasse 6b, im vergangenen Dezember einen musikalischen Adventsnachmittag in einem Altenheim zu gestalten. Daraufhin suchten wir nach einem Altenheim in unserer Nähe und fanden das Ernst-Faber-Haus in Coburg. Dort riefen wir an und fragten den Leiter, Matthias Ernst, ob er daran interessiert sei. Dieser freute sich über unseren Vorschlag und machte mit uns gleich einen Termin aus.

GeoGebra und die allgemeine Sinusfunktion

Smartphones und Tablets sind bereits in vielen Haushalten zu finden. Warum sollte man sie nur zur Unterhaltung nutzen? Mit der GeoGebra App lassen sich die Geräte auch hervorragend im Mathematikunterricht einsetzen.

In Gruppen erarbeitet sich die 10a die Eigenschaften der allgemeinen Sinusfunktion. Was früher eine aufwändige Wertetabelle erforderte, erscheint nun mit wenigem Fingertippen auf den Displays und kann dynamisch verändert werden.

Besuch in der Redaktion des „Heinrichblattes“

Die Klasse 8e sammelte in Form eines Klassenprojekttages am 29. Juli Eindrücke verschiedener Berufe. Unter anderem besuchten sie einen Kindergarten, eine Grundschule, eine Apotheke, eine Töpferei und die Redaktion des Heinrichsblattes, der Kirchenzeitung des Erzbistums Bamberg.

Der HSC zu Gast am Albertinum

Am 26.6.2015 besuchten uns - die 5. Klassen - der Vereinstrainer Zdeno Vanek, der Jugendkoordinator des HSC Martin Röhrig sowie der Spieler Dominic Kelm. Innerhalb von je zwei Unterrichtsstunden führten sie uns in das Handballspielen ein.

Nach einem gemeinsamen Aufwärmen wurden Koordinationsübungen, Passformen und der Torwurf geübt. Ein gemeinsames Handballspiel rundete den Tag ab! Anbei ein paar Eindrücke des Vormittags!

Der BBC zu Gast am Albertinum

In diesem Schuljahr besuchte der Trainer Murat Avcilar die 5. Jahrgangsstufen im Rahmen ihres Sportunterrichts. Er kam am 5., am 12. und 19. Mai 2015 in je eine Sportgruppe mit zirka 22 Schülern.

Seiten