Musik

Ensemble Spirata in der Unterstufe

Ensemble Spirata konzertiert im Musikunterricht der Unterstufe

Weihnachtskonzert 2018

Musikalische Weihnachtsandacht in der Morizkirche     

Schwelgen in weihnachtlichen Weisen und festliche sinfonische Klänge: Die Ensembles des Albertinums bereiteten in diesem Schuljahr ihrem Publikum einen ganz besonderen Genuss.

Adventskonzert 2018


 

Adventskonzert in der Heilig-Kreuz-Kirche

Traditionelle Einstimmung in die Vorweihnachtszeit

Serenade 2018

Serenade im Kongresshaus

Musikalische Highlights am Schuljahresende

Musik im Kulturladen 22

Musik im Kulturladen 22

Am 19. November 2018 besuchte der Musikkurs der Q12 von Frau Habram ein Konzert im Kulturladen 22. Aufgeführt wurde exklusiv für unsere Schülerinnen und Schüler die Sonate für Violoncello und Klavier von F. Poulenc aus dem Jahr 1948. Die Pianistin und Betreiberin des Kulturladens, Barbara Zeller, führte ins Werk ein und interpretierte es dann zusammen mit dem Cellisten Johannes Keltsch (der nicht nur Cellist am Landestheater, sonden auch Cellolehrer am Albertinum ist).

Besuch im Landestheater

Die Schülerinnen und Schüler der beiden Oberstufenkurse Vokal- und Instrumentalensemble Q11/Q12 besuchten am 20. November 2018 zusammen mit Frau Habram und Herrn Lischke eine Aufführung von Mozarts "Zauberflöte" im Coburger Landestheater. Da es immer ein besonderes Erlebnis ist, Musik auch über den Klassen-, Instrumental- und Ensembleunterricht hinaus zu erleben, war dies (hoffentlich) der Startschuss für viele weitere Musiktheater-Abende im Landestheater!

Schräge Töne - Zeitgenössische Musik am Albertinum

Am 02. Febuar 2018 durften die beiden 10. Klassen im Rahmen des Musikunterrichts Kostproben der Konzertreihe "Schräge Töne" hören. Die Musiker Regina Bußmann, Johannes Keltsch und Barbara Zeller (zugleich Organisatorin der Reihe) boten John Rutters "Suite Antique" und Alfred Schnittkes "Erste Sonate für Violoncello und Klavier" dar.

SongContest 2018

Der SongContest am Albertinum war dieses Jahr noch größer, bunter, besser als in allen Jahren zuvor. So viele Teilnehmer hatten wir noch nie - praktisch jede Klasse war mit einem Beitrag vertreten! Besonders erfreulich: diesmal waren auch viele Jungstars aus der Mittelstufe dabei, die in den letzten Jahren eher dünn besetzt war. Aber auch unsere Jüngsten haben sich wacker geschlagen, die alten Hasen ja sowieso. Und endlich hat's auch mit Licht und Ton so richtig gut geklappt, so dass der Abend zwar lang, aber dennoch kurzweilig war.

Hofkonzert 2017

Etwas Neues! Und doch wohltuend vertraut.

SongContest 2017

Die Turnhalle mal wieder bis auf den letzten Stuhl ausverkauft, selbst auf den Gymnastik-Bänken sitzen die Zuschauer dicht gedrängt, und an den Wänden stehen sie - mehr geht nicht mehr. Im neunten Jahr hat der SongContest eine Größenordnung erreicht, die die veranstaltende SMV an ihre Grenzen bringt - und die Technik überfordert, leider.

Seiten