Mathematik

Känguru Wettbewerb 2018

Känguru hüpft ans Albertinum

Am Donnerstag den 16. März 2018 hüpfte das Känguru der Mathematik zu den Schülern der 5. und 7. Klasse des Albertinums. Der Mathematik-Wettbewerb der besonderen Art weckt die Aufmerksamkeit für mathematische Probleme und fördert die Ausdauer und Beharrlichkeit bei problemlösendem Denken. Er ist ein Multiple-Choice-Wettbewerb für über 6 Millionen Teilnehmer in fast 60 Ländern.

12. Tag der Mathematik

Am 8. Juli veranstaltete die Universität Bayreuth zum 12. Mal den beliebten Tag der Mathematik. Alle Schülerinnen und Schüler, welche die vielfältige und spannende Welt der Mathematik erleben wollten, waren herzlich eingeladen.

Känguru Wettbewerb

Känguru hüpft ans Albertinum

Am Donnerstag den 16. März 2017 hüpfte das Känguru der Mathematik zu den Schülern der 7. Klasse des Albertinums. Der Mathematik-Wettbewerb der besonderen Art weckt die Aufmerksamkeit für mathematische Probleme und fördert die Ausdauer und Beharrlichkeit bei problemlösendem Denken. Er ist ein Multiple-Choice-Wettbewerb für über 6 Millionen Teilnehmer in fast 60 Ländern.

Albertiner vermessen den Albertsplatz

Albertiner vermessen den Albertsplatz

Im Rahmen des Mathematikunterrichts bestimmten die Schülerinnen und Schülern der Klasse 6e Volumina von verschiedenen Quadern am Albertsplatz. Hochmotiviert rechneten die Schüler im Anschluss die Körpervolumen in verschiedene Volumeneinheiten um.

KJ

Landeswettbewerb Mathematik

Vier Schülerinnen des Gymnasiums Albertinum schnitten beim Landeswettbewerb Mathematik gut ab. Sie errangen einen ersten und zwei dritte Preise.

Sieger beim 11. Tag der Mathematik

 

 

Backen für einen guten Zweck

Wie bereits im vergangenen Jahr, fand am Klassenprojekttag der Klasse 5b ein gemeinsames Waffelnbacken für einen guten Zweck statt.

Kleine Albertiner ganz groß! ;-)

Im Rahmen des Mathematikunterrichts zeigten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5e, dass sie als Klassengemeinschaft gar nicht so klein sind, wie von manch älterem Schüler behauptet. Mit Notizzettel und Zollstock ausgerüstet, bestimmten sie in der Pausenhalle ihre Körperlängen, Fußlängen und Armspannen. Im Anschluß wurden die Längen im Klassenzimmer addiert und in verschiedene Längeneinheiten umgerechnet.

Ergebnis:

Großer Erfolg bei Adam-Ries-Wettbewerb 2016

Nach dem berühmten lokalen Mathematiker Adam Ries ist viel benannt – passenderweise auch ein Mathematikwettbewerb! Teilnehmen dürfen Schüler und Schülerinnen der 5. Jahrgangsstufe aus Sachsen, Thüringen und Oberfranken.

Unsere Albertinerin Hannah Schröpfer hat es nicht nur geschafft, die erste Runde zu meistern, sondern errang in der 2. Wettbewerbsrunde bei 40 Teilnehmern den 6. Platz!

Landeswettbewerb Mathematik

Zwei Albertinerinnen haben mit großem Erfolg am 18. Landeswettbewerb Mathematik Bayern teilgenommen.

Seiten