Fahrten

Skilager der 6. Jahrgangsstufe

Vom 5. bis zum 10. Februar 2017 fuhren die sechsten Klassen mit den Lehrern Frau Mick, Frau Stelzner, Frau Geyer, Herrn Friedrich, Herrn Müller, Herrn Trommer und Herrn Scherbel nach Mauterndorf ins Skilager. Nach einer zirka achtstündigen Fahrt hatten die Schüler Zeit, die Zimmer einzurichten und sich nach der langen Fahrt etwas zu erholen. Noch am selben Abend durften sich die Alpinskifahrer, nach ihrer Selbsteinschätzung, in verschiedene Listen eintragen, die das Können der Schüler beschrieben.

Sportfahrt nach Riva del Garda 2016

Als wir, 14 ZehntklässlerInnen, die sich im Voraus durch einen Sport- und Schwimmtest qualifiziert, sozial engagiert, eine Bewerbung geschrieben und gute schulische Leistungen erbracht haben, uns am 12.09.2016, einen Tag vor dem eigentlichen Schulbeginn, um 8 Uhr mit Frau Mick und dem – uns noch unbekannten – Herrn Friedrich am ZOB trafen, hatten alle bereits gute Laune. Das änderte sich auch durch die folgenden zehn Stunden Busfahrt mit unserem Busfahrer Dirk nicht.