Weihnachtsbasar 2014

Wie jedes Jahr fand auch dieses Jahr am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien der alljährliche Weihnachtsbasar statt. Wieder einmal ließen die Schüler mit den unterschiedlich dekorierten Ständen und  im Hintergrund laufender Weihnachtsmusik weihnachtliche Stimmung aufkommen und verwandelten das Schulhaus in einen einladenden Weihnachtsmarkt. Während einige Klassen sowohl süße als auch herzhafte Leckereien anboten, fand man vor allem in den Klassenzimmern Stände, an denen die Schüler Selbstgebasteltes verkauften ,und wer noch ein Geschenk für Verwandte oder Freunde suchte, wurde dort auf jeden Fall fündig.

Die Hälfte des eingenommenen Geldes durften die Klassen behalten, von der anderen Hälfte wurde jeweils ein Teil an die Coburger Tafel und der andere Teil an die Klinik Clowns gespendet.

Alena Priesner, 10c