Schulsieger im Vorlesewettbewerb 2017

"Die kleine Hexe" hat Hans Quasdorf Glück gebracht! Mit seinem Vortrag aus dem Buch von Otfried Preussler hat der Schüler der 6b die Jury überzeugt und sich den Schulsieg im Vorlesewettbewerb des Gymnasium Albertinum gesichert. Doch auch seine Konkurrentinnen Anna Baumgärtner und Lucia Krappmann zeigten tolle Leseleistungen! Jetzt wartet auf Hans der Stadt- und Kreisentscheid, wo er gegen die Konkurrenz der anderen Coburger Schulen antreten darf. Dort wird er einen eigenen, vorbereiteten Lesetext und einen vollkommen unbekannten Auszug vortragen.

Wir drücken ihm die Daumen!