Landeswettbewerb Mathematik

Herzlichen Glückwunsch!

Zwei Albertinerinnen haben mit großem Erfolg am 18. Landeswettbewerb Mathematik Bayern teilgenommen. Dieser Wettbewerb des bayrischen Kultusministeriums richtet sich an Schüler und Schülerinnen bis einschließlich 10. Klasse. Fast tausend Gymnasiasten  haben vier der sechs Aufgaben selbständig bearbeitet und eingesendet.

Jessica Seiß (7b) hat mit ihrer Lösung 6 von 16 erreicht und damit – für eine Siebtklässlerin – ein unglaublich gutes Ergebnis erzielt. Weiter so, Jessica!

Laura Schröpfer (9a) hat sich mit 12 von 16 Punkten einen zweiten Preis erarbeitet, der mit einem Buch und einer Urkunde prämiert wurde. Sie darf in den nächsten Wochen an der zweiten Runde des Wettbewerbs teilnehmen – wir drücken dir die Daumen, Laura!

 

OStRin Stephanie Kruppa-Thurisch