Ensemble Spirata in der Unterstufe

Ensemble Spirata konzertiert im Musikunterricht der Unterstufe

Anfang Februar 2019 kamen die Klassen 5a und 7a in einen ganz besonderen Hörgenuss. Das Kammermusikensemble "Spirata" (Regina Bußmann, Querflöte; Danielle Maheux, Oboe; Birgit Eichstädter, Klarinette; Claudia Habram, Klavier) brachte den Schülern anhand ausgewählter Werke Lehrplaninhalte in Form eines Konzert näher. Die Fünfklässler durften den Komponisten Camille Sains-Saens und die Instrumentengruppe der Holzbläser kennen lernen und live erleben. Die Siebtklässler hörten ein anspruchsvolles Werk des Komponisten Jean-Michel Damase. Sie sollten Szenen, Gefühle oder Bilder, die im Vorfeld besprochen wurden, in der Musik wiederentdecken und sich eigene Themen zur gehörten Musik überlegen. Trotz der ungewohnten Klangsprache und des langen Werkes konnten die Musikerinnen die Schüler für sich gewinnen, was sich in der konzentrierten Hörhaltung und anregenden Diskussion im Anschluss zeigte.

Sehr gelungene Unterrichtsstunden, die unseren Schülern hoffenlich lange in Erinnerung bleiben!

Übrigens: Alle Musikerinnen des Ensembles "Spirata" unterrichten auch am Albertinum ;-)!

Claudia Habram